5 Rückenprotektoren zum Reiten

Rückenprotektor Reiten

Reiter sollten Ihren Rücken schützenWohl jeder Reiter fällt im Laufe der Jahre mindestens einmal vom Pferd. Deshalb sollte man nie ohne Rückenprotektor reiten. Gerade bei Kindern, die das Reiten lernen und nur wenig Erfahrung und zusätzlich vielleicht ein nicht so ausgeprägtes Balancegefühl haben, sollte man sich dessen bewusst sein.

Einige werden sich sicherlich noch an den tragischen Unfall des ehemaligen Superman-Darstellers erinnern, der beim Reiten vom Pferd fiel und sich so schwere Wirbelsäulenverletzungen zuzog, dass er Jahre später an diesen starb. Gerade bei Kindern, die ihr Leben noch vor sich haben, gilt es auf ausreichend Schutz zu achten und dass sie nicht ohne reiten.  Auch Springreiter sollten nie ohne Schutz des Rückens mit dem Pferd unterwegs sein und sich des erhöhten Risikos bewusst sein, dem sie ausgesetzt sind.

Nie ohne Rückenprotektor reiten!

Ein Rückenprotektor ist (neben dem eigentlich selbstverständlichen Reithelm) eine gute Vorkehrung, um den Körper wirksam vor den Folgen eines Sturzes zu schützen.

Hierzu sind in den letzten Jahren eine Vielzahl verschiedener Rückenprotektoren für das Reiten erschienen. Bereits am weitesten verbreitet ist eine Weste, die den Rückenprotektor beinhaltet und die einfach unter die Jacke gezogen werden kann.

Entgegen dem verbreiteten Vorurteil, beschränkt diese Weste die Bewegungsfreiheit nur minimal. Das wird dadurch erreicht, dass die Westen aus einem leichten und atmungsaktiven Material sind. Der Schutzeffekt wird durch eine in die Jacke eingenähte Schicht aus Schaumstoff gewährleistet, die wesentlich komfortabler zu tragen ist als z.B. ein Protektor aus Hartplastik.

Wichtig ist, dass die Größe des Protektors auf die Körpergröße des Reiters abgestimmt ist. Ist der Protektor nämlich zu klein, werden Teile des Rückens nicht abgedeckt und somit nicht geschützt.
Falls der Protektor aber zu groß ist, schlägt sich dies negativ auf den Tragekomfort nieder. Wichtig zu wissen ist, dass inzwischen, selbst wenn Sie gerne ohne Protektor bei Vielseitigkeits- und Geländeprüfungen laut LPO verbindlich bestimmt ist, dass Sie nur mit zugelassen werden.

Sie sollten beim Kauf folgendes beachten:
1. Der Protektor sollte der europäischen Qualitätsnorm EN 1621-2 entsprechen.
2. Sie sollten nur ein auf Ihre Größe abgestimmtes Modell verwenden.
3. Wählen Sie die Härte des Protektors nach der Art des Einsatzes aus.

Ein Stübben Protektor schützt den Rücken zuverlässig

Rückenprotektor Reiten StübbeDer Rückenprotektor von Stübben ist durch eine Zusammenarbeit mit einem der führenden Protektorenhersteller aus dem Bereich des Motorradsports entwickelt worden.

Durch den Austausch von Know-How und das Wissen von Stübben über die Bedürfnisse der Reiterinnen und Reiter ist ein Rückenprotektor entstanden, der einen optimalen Kompromiss findet zwischen dem Tragekomfort und er Sicherheit, die er bietet.

Ohne Schutz auf dem Pferd zu sitzen kann nach der Vorstellung dieses Protektors jedenfalls nicht mehr mit dem Argument begründet werden, es gäbe keine speziell für Reiter entwickelten Protektoren.

Aber wenn man sich die technischen Details dieses Protektors ansieht, will man auch gar nicht mehr ohne ausreiten. Denn der Stübben wurde bereits mehrfach als Testsieger ausgezeichnet, weil es ihm gelingt, die Wucht eines Aufpralls auf die gesamte Fläche des Protektors zu verteilen und damit das Verletzungsrisiko zu minimieren.

Damit funktioniert der Rückenprotektor ähnlich wie die Knautschzone bei einem Auto, die im Moment des Zusammenpralls auch die einwirkende Energie möglichst großflächig ableitet.

Ein weiteres Highlight ist, dass sich der Stübben Protektor durch die Körperwärme des Trägers perfekt der Anatomie anpasst und somit nicht wie ein störender Fremdkörper wirkt, sondern einen hohen Tragekomfort gewährleistet. Und auch das geringe Gewicht von lediglich 400 – 1000 Gramm sollte dafür sorgen, dass mehr Reiter künftig sich für einen solchen Schutz entscheiden.

Details:
1. Speziell für Reiter entwickelter Rückenprotektor.
2. Entspricht der europäischen Norm EN 1622-2.
3. Geringes Gewicht

Fazit:
Der Stübbe Protektor ist die ideale Wahl für alle, die zukünftig das sichere Gefühl haben wollen, sich von einem bequemen Testsieger vor Verletzungen schützen zu lassen.

Direkt zum Spar-Angebot des Stübbe Rückenprotektors auf Amazon.de

Covalliero Protectosoft – Rückenprotektoren müssen nicht teuer sein

Rückenprotektor Reiten Der Covalliero bietet zuverlässigen Schutz für schmales Geld. Der Rückenprotektor wird wie eine Weste getragen und schützt den Reiter durch seinen mehrschichtigen High Density Schaumstoff.

Dass sich dieser durch die Körperwärme auch noch der Kontur des Reiters anpasst, führt zu einem besonders hohen Tragekomfort. Durch die geringe Materialstärke ist dieser Rückenprotektor auch zum Tragen unter einer Jacke geeignet. Das ist besonders gut, wenn Sie im Winter oder im Regen unterwegs sind. 

Details:
1. Der Covalliero Rückenschutz bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
2. Der Protektor wird wie eine Weste getragen.
3. Der Schaumstoff passt sich durch die Körperwärme dem Träger an.

Fazit:
Der Covalliero ist für alle geeignet, die Schutz wollen, aber nicht übermäßig viel Wert auf große Marken legen oder sich als Einsteiger zunächst ein günstigeres Modell zulegen möchten.

Direkt zum Spar-Angebot des Covalliero auf Amazon.de

Waldhausen Swing P06 für Erwachsene

Rückenprotektor Reiten ErwachseneDer Swing Rückenprotektor ist in den Farben schwarz/grau oder schwarz/fuchsie erhältlich. Er vereint hohen Tragekomfort mit optimalem Schutz. Letzteres wird unter anderem dadurch belegt, dass er die europäische Norm EN 1621-2 erfüllt, die die Einhaltung anspruchsvoller Qualitätskriterien erfordert.

Wenn Sie mit Protektor unterwegs sind, spielt immer der Zielkompromiss aus Schutzwirkung und Tragekomfort eine wichtige Rolle bei der Frage, für welchen Rückenprotektor man sich entscheiden sollte.

Der Waldhausen Swing Protektor bietet hier einen guten Kompromiss, was man unter anderem an den vielen positiven Bewertungen ehemaliger Käufer sehen kann. Zusätzlich positiv wird bemerkt, dass sich der Protektor gut an Rücken und Steißbein des Reiters anpasst.

Details:
1. Erfüllt die europäische Norm EN 1621-2
2. Passt sich gut an Rücken und Steißbein an
3. In verschiedenen Farben erhältlich.

Fazit:
Der Waldhausen Swing ist genau der richtige Protektor für alle Reiter, die nicht mehr ohne Schutzausrüstung wollen und das sichere Gefühl haben möchten, von einem nach europäischen Qualitätsnormen gefertigten Rückenprotektor im Falle des Falles geschützt zu werden.

Direkt zum Spar-Angebot des Waldhausen Rückenprotektors auf Amazon.de

HKM Sicherheitsweste Flexi

Rückenprotektor Reiten WesteEine speziell für das Reiten entworfene Sicherheitsweste, die in verschiedenen Größenvarianten zu haben ist und somit dafür sorgt, dass bereits Kinder ab 8 Jahren nicht mehr ohne Rückenschutz reiten müssen.

Durch seine stufenlose variable Verstellbarkeit lässt sich die Protektorenweste auch mühelos an die Konturen des Reiters anpassen. Flexible Elemente sorgen dafür, dass die Bewegungsfreiheit, trotz der hohen Sicherheit, nur minimal eingeschränkt wird.

Der Oberstoff der Weste besteht dabei zu 100 Prozent aus Nylon und das Futter zu 80 Prozent aus Nylon und 20 Prozent aus Elasthan. Der Protektor entspricht dabei der Sicherheitsnorm EN 13158 Level 3, was für ein sicheres Gefühl sorgt.

Details:
1. In verschiedenen Größen, bereits für Kinder ab 8 Jahren erhältlich.
2. Stufenlose Verstellbarkeit.
3. Flexible Schutzelemente sorgen für Bewegungsfreiheit.

Fazit:
Die HKM Sicherheitsweste ist sehr gut geeignet, für alle, die eine Weste suchen, die bereits Kindern im Grundschulalter passt. Die flexiblen Elemente und das hohe Sicherheitsniveau gibt Eltern ein ruhiges Gewissen, wenn ihre Kinder mit diesem Rückenprotektor reiten.

Aber auch für die Eltern selbst sind die Größen bis XL geeignet, sich ebenfalls eine dieser Sicherheitswesten zu kaufen. Dann können sie gemeinsam mit ihren Kindern mit dem gleichen Modell ausreiten.

Direkt zum Spar-Angebot der HKM Sicherheitsweste auf Amazon.de

Die Firma Stübben ist führend bei der Entwicklung von Protektoren für Reiter. Ihren verschiedenen Modellen haben wir hier einen eigenen Artikel gewidmet.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Rückenprotektor Reiten
Author Rating
51star1star1star1star1star